Inhalt

Einladung zur Bürgerbeteiligung

22.05.2020

Einladung zur Bürgerbeteiligung am Dienstag, den 02.06.2020 um 17 Uhr in der Turnhalle der Michael-Grundschule, Moorenstraße 1 in Wachtendonk.

Die Gemeinde Wachtendonk erarbeitet derzeit in Zusammenarbeit mit der Ge-Komm GmbH Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus dem Osnabrücker Land ein ländliches Wegenetzkonzept (sog. Wirtschaftswegekonzept) zur Stärkung des kommunalen Außenbereichs.

Alle interessierten Bürger der Gemeinde Wachtendonk sind herzlich eingeladen, sich an der Aufstellung des Wegenetzkonzeptes aktiv zu beteiligen.

Das Vorhaben wird seitens der Bezirksregierung mit bis zu 75% gefördert.

In einem ersten Schritt wurde in den vergangenen Monaten in Zusammenarbeit mit der Ge-Komm GmbH ein Konzept-Entwurf als Diskussionsgrundlage erarbeitet. Dazu wurden sämtliche öffentlichen und privaten Wege entsprechend ihrer Bedeutung und Funktion klassifiziert:

- Welche Wege und Brückenbauwerke sind für die Gemeinde unverzichtbar und haben eine hohe Priorität?

- Welche Wege könnten im Standard gesenkt, ökologisch aufgewertet oder sogar gänzlich aufgegeben werden?

- Welche Wege sind für die Allgemeinheit entbehrlich und könnten einzelnen Interessenten oder Nutzergruppen zur Verfügung gestellt werden?

Die in Zusammenarbeit mit der Ge-Komm GmbH erarbeiteten Zwischenergebnisse sollen gemeinsam mit allen Anliegern und Interessierten weiterentwickelt werden.

Hierbei wird das Wegenetz in der Gemeinde Wachtendonk betrachtet, Anregungen und Fragen können ausführlich besprochen werden.

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung am 02.06.2020 besteht die Möglichkeit, sich in einem transparenten Beteiligungsverfahren in die Planung einzubringen.

Ziel ist es, ein zukunftsfähiges, bedarfsgerechtes und auch finanzierbares Wegenetz für die Gemeinde Wachtendonk zu schaffen.

Die Gemeinde Wachtendonk und das Büro Ge-Komm GmbH laden zur Informationsveranstaltung zum ländlichen Wegenetzkonzept ein und freuen sich auf rege Teilnahme.

Aufgrund der aktuellen Situation besteht beim Betreten der Veranstaltung die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Unter Beachtung der geltenden Abstandregeln ist die Anzahl der Plätze begrenzt. Es ist daher eine vorherige Anmeldung telefonisch unter 02836/9155-32 oder per Email an patricia.davies@wachtendonk.de erforderlich.

Falls Sie weitere Informationen benötigen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

 

 

 

 

Davies, Patricia

Abteilung
Bauen
Telefon
(0 28 36) 91 55-32
Telefax
(0 28 36) 9 15 5-732
E-Mail
patricia.davies@wachtendonk.de
Zimmer
22, 1.Etage
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk