Inhalt

Neue Imagebroschüre für Wachtendonk

22.03.2017

v.l. Maria Mertens, Touristinformation "Haus Püllen" Angelika Trost, Fachbereichsleiterin Bürgermeister Hans-Josef Aengenendt Melanie Dornis, Touristinformation "Haus Püllen".ormation "Haus Püllen". Schon seit längerer Zeit hat man sich im Wachtendonker Rathaus eine frischere und modernere Präsentation der Gemeinde gewünscht. Hatte man vor Jahren auf verschiedene Flyer zu bestimmten gemeindlichen Themen gesetzt, so war nun die Idee gereift, ein umfassendes Portrait der gleichermaßen geschichtsträchtigen wie auch jungen Gemeinde mit ihren vielseitigen Facetten zu gestalten.

Nun ist sie erschienen und die Touristikerinnen Maria Mertens, Melanie Dornis, Fachbereichsleiterin Angelika Trost und nicht zuletzt Bürgermeister Hans-Josef Aengenendt zeigen sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Mit reichhaltigen Informationen und attraktiven Fotos zu touristischen Angeboten, vielfältigen Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen wurde eine Imagebroschüre entwickelt, die Lust auf „typisch Niederrhein“ und insbesondere Wachtendonk macht. Wobei es gelungen ist, das breite Spektrum Wachtendonks komplett aufzugreifen. Der einleitende Text bringt es auf den Punkt. „Wachtendonk ist vieles: Denkmalgeschützt und modern, spannend und entspannend, überschaubar klein und doch weitläufig, Fahrradparadies und Anziehungspunkt für Bootswanderer, geliebte Heimat und begehrtes Ausflugsziel – wir sind stolz auf unseren Ort und leben gern hier.“ Unter verschiedenen Rubriken ist alles Wissenswerte rund um die Gemeinde ansprechend dargestellt.

Die Fotos stammen überwiegend aus eigenem Bildbestand der Gemeinde Wachtendonk. Darüber hinaus haben auch Foto-Journalist Erik-Jan Ouwerkerk sowie die Hobby-Fotografen Hans-Willi Verhaeg und Heike Goertz-Liedtke Bildmaterial geliefert.

Beauftragte Firma ist die con-vergence Werbeagentur GmbH in Kempen. Die Broschüre im DIN A 4-Format wurde in einer Auflage von 4000 Stück gedruckt, wobei ein Anteil von 1000 Stück in niederländischer Sprache erschienen ist.

Die Imagebroschüre ist unter anderem in der Tourist-Information Haus Püllen, bei deutschen und niederländischen Freizeitanbietern sowie in Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben erhältlich. Natürlich wird diese auch auf Messen und bei Veranstaltungen präsentiert - erstmals beim Busunternehmertag des Kreises Kleve am 17. und 18. März 2017.

Weiter besteht auch die Möglichkeit, sich online zu informieren, unter „www.wachtendonk.de“.

Downloads

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.