Inhalt

Preisverleihung Stadtradeln

04.09.2020

Erstmals beteiligten sich in diesem Jahr alle 16 Kommunen des Kreises Kleve an der Aktion STADTRADELN, die diesmal unter dem Motto „Klimaschutz und Gesundheit" stand.

Die Gemeinde Wachtendonk nahm bereits zum zweiten Mal an der Kampagne teil.

Vom 15.06.2020 bis zum 05.07.2020 wurden von den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde und denjenigen, die hier arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, insgesamt 36.178 km mit dem Fahrrad zurückgelegt. In diesem Zeitraum haben die insgesamt 138 aktiven Radler (18 Teams) einen Ausstoß von rund fünf Tonnen Kohlendioxid vermieden.

Preisverleihung StadtradelnDie Preisverleihung fand in diesem Jahr am 11. August am Fitness MinoX in Wachtendonk statt und wurde von Bürgermeister Hans-Josef Aengenendt vorgenommen.

Gewinner des diesjährigen Stadtradelns wurden Franz Peeters als bester Radler vom Team Radsportfreunde Wachtendonk mit insgesamt 1.660 km. Er bekam einen Pokal und einen Gutschein in Höhe von 50 Euro vom Restaurant spuntini e vino.

Als beste Radlerin gewann Sabine Mense vom Team TomBasi. Sie legte insgesamt 728 km zurück. Sie erhielt einen Pokal und einen Gutschein von der Gaststätte Peuten im Wert von 50 Euro.

Das Team MinoX war mit 19 Teilnehmern das größte und aktivste Team. Sie radelten insgesamt 7.577 km. Den Pokal und den Gutschein in Höhe von 100 Euro von Getränke Hüsch, nahm Team Kapitänin Mara Bücker in Empfang.