Inhalt

St. Martin in Wachtendonk

05.11.2019

Der 11. November ist der Gedenktag für den Heiligen Martin. Damit St. Martin aber auch wirklich alle Kinder besuchen kann, zieht er an verschiedenen Abenden durch unsere Straßen. Klein und Groß sind herzlich zu den Martinszügen eingeladen. Alle Anwohner werden gebeten, die schöne Tradition fortzuführen, ihre Häuser entlang der Zugwege mit Laternen oder Lämpchen zu schmücken. So können alle dazu beitragen, dass das Martinsfest ein besonderes Erlebnis für die Kinder wird.

Hier ein Überblick, wo und wann St. Martin in den Ortschaften Wachtendonk und Wankum anzutreffen ist.

Freitag, 08.11.2019: Ortschaft Wankum - Harzbeck

Am Freitag, 8. November 2019, zieht St. Martin ab 17:30 Uhr durch Harzbeck. Treffpunkt ist traditionsgemäß an der alten Harzbecker Schule.

Der Zug geht über die Harzbecker Straße bis zum Hochheckweg wendet dort und zieht über Harzbecker Straße und Vorster Straße bis zur Biogasanlage. Dort wendet der Zug ein weiteres Mal und zieht dann zum Martinskapellchen. Hier wird das Martinsfeuer entzündet und die Mantelteilung dargestellt. Anschließend zieht der Zug zur Gaststätte Latz-Straeten, wo Tütenausgabe und Tütenversteigerung stattfinden.

Samstag, 09.11.2019: Ortschaft Wankum

In Wankum zieht der Martinszug in diesem Jahr am Samstag, 9. November 2019, durch die Straßen. Der Umzug beginnt traditionell um 17:00 Uhr mit einer kleinen Feierstunde in der St. Martin-Kirche. Danach zieht der Martinszug durch den Ort.

Der Zugweg ab Kirche:

Landfriedensstraße, Straelener Straße, Speestraße, Venloer Straße, Landfriedensstraße, Marienstraße, Ostkamp, Marienstraße, Auf dem Kuckuck, Rochusweg, Landfriedensstraße, Bröhlstraße bis zum Feuerwehrgerätehaus, wo das Martinsfeuer und die Mantelteilung stattfinden. Dann geht es über die Hubertusstraße, Auf dem Westkamp, zur Grundschule, wo die Martinstüten an die Kinder ausgegeben werden. Die Resttütenversteigerung findet anschließend im Saal Draack-Beckers statt.

Auch in diesem Jahr werden wieder Häuser, Nachbarschaften oder Straßengemeinschaften für den schönsten Häuserschmuck entlang des Zugweges prämiert.

Montag, 11.11.2019: Ortschaft „Stadt" Wachtendonk

In der Ortschaft „Stadt" Wachtendonk gibt es in diesem Jahr erstmalig einen gemeinsamen Martinszug für alle Kindergartenkinder und Schulkinder, und zwar am Montag, 11. November 2019.

Der Zugweg:

Um 17:30 Uhr starten alle Schulkinder auf dem Schulhof Schoelkensdyck. Der Martinszug zieht über Laerheider Weg, Wankumer Straße bis zur Seniorenwohnanlage „Im Hagenland". Dort wendet der Zug und zieht über die Wankumer Straße in Richtung Bruchstraße, Neustraße, Mühlenstraße, Weinstraße, Bruchstraße und Klosterstraße zur St. Michael-Kirche.

Dort reihen sich alle Kindergartenkinder gegen 18:00 Uhr in den Zug ein. Über Wall und Kirchstraße geht es einmal um den Kirchplatz herum, wo St. Martin seine Ansprache hält. Anschließend ziehen alle gemeinsam über Kirchstraße und Feldstraße zum Friedensplatz. Hier finden das Martinsfeuer und die Mantelteilung statt. Zum Abschluss zieht der Zug über die Moorenstraße zur Grundschule.

In der Michael-Schule werden dann die Tüten an die Kinder ausgegeben.