Inhalt

Vorlesewettbewerb

09.03.2020

Vorlesewettbewerb 2020Am 05.03.2020 fand der Vorlesewettbewerb der Wankumer und Wachtendonker Grundschülerinnen und Grundschüler im Bürgerhaus „Altes Kloster" statt. Die Jury musste aus 13 Klassensiegern die vier Erstplatzierten bestimmen.

Bewertet wurden die Betonung, die Aussprache, das Lesetempo und der Lesefluss, sowie Pausen, Satzzeichen und Lesefehler. Der Jury fiel es nicht leicht, denn die Leistungen der Jungen und Mädchen konnten sich durchaus sehen lassen.

Die Schülerinnen und Schülern der ersten Klasse haben aus dem Buch „Post für den Tiger" vorgelesen. Henrik Druyen siegte vor Leif Schmeldtenkopf und Greta Schild.

Bei der zweiten Klasse siegte Linda Ista vor Amelie Nickold, Clara Detzel und Lena Mölters. Sie lasen aus dem Buch „Hanno malt sich einen Drachen".

Aus dem Buch „King Kong, das Geheimschwein" haben die Drittklässler vorgelesen. Da siegte Franziska Born vor Johann Druyen und Jasmeet Vogt.

Aus der vierten Klasse holte sich Matteo Karmann den 1. Platz vor Felix Damm und Lisa Lenders.Sie haben aus dem Buch Tim Krabbenherz vorgelesen.

Alle Kinder freuten sich über eine Medaille, eine Urkunde und ein Buchgeschenk vom Buchverlag Kempen, sowie ein Überraschungsei. Die Geschenke wurden vom Bürgermeister Hans-Josef Aengenendt übergeben.