Inhalt

Workshop im Bürgerhaus

13.09.2021

Im Rahmen der Städtebauförderung und in Zusammenarbeit mit verschiedenen Planungsbüros arbeitet die Gemeinde Wachtendonk an der Erstellung eines Beleuchtungskonzeptes und eines Gestaltungshandbuches für den öffentlichen Raum im historischen Ortskern Wachtendonk.

Ein erster Entwurf des Beleuchtungskonzeptes wurde bereits in der Sitzung des Gemeinderates am 01.07.2021 vorgestellt. Es gab danach die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche an die Verwaltung weiterzugeben. Die Rückmeldungen haben ergeben, dass eine intensivere Beteiligung der Bürger sinnvoll ist.

Daher soll nun in Verbindung mit dem aufzustellenden Gestaltungshandbuch sowie dem Beleuchtungskonzept ein Workshop stattfinden, bei dem interessierte Bürger sich informieren und aktiv beteiligen können.

Der Workshop findet am Montag, 20.09.2021 um 18.00 Uhr im Bürgerhaus „Altes Kloster", Kirchplatz 3, 47669 Wachtendonk statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Herzlich willkommen sind alle, die geimpft, genesen oder getestet sind.

Bitte halten Sie daher einen 3-G-Nachweis für die Eingangskontrolle im Bürgerhaus bereit.

Innerhalb des Bürgerhauses gelten Abstandsregeln sowie Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske), am Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden.

Die Kontaktdaten der BesucherInnen werden erfasst, damit für den Fall, dass im Nachgang Infektionen von Anwesenden bekannt werden sollten, mögliche Kontaktpersonen ermittelt werden können. Die Daten werden für die Dauer von vier Wochen gespeichert und anschließend gelöscht.