Inhalt

Absenken von Bordsteinen für Garagen und Grundstückseinfahrten

Für die Absenkung von Bordsteinen auf gemeindlichen Straßen benötigen Sie gemäß § 16 des Straßen- und Wegegesetzes eine Erlaubnis durch die Gemeindeverwaltung. Den hierfür erforderlichen Genehmigungsvordruck finden Sie unter der entsprechenden Rubrik auf der Homepage der Gemeinde Wachtendonk. Die Genehmigung ist verbunden mit einem formlosen Schreiben in zweifacher Ausfertigung bei der Gemeinde Wachtendonk einzureichen.
Der zuständige gemeindliche Mitarbeiter vereinbart mit Ihnen einen Ortstermin, bei dem die Lage festgestellt und in eine Karte eingetragen wird. Ihr Antrag wird dann geprüft, Sie erhalten einen entsprechenden Bescheid, der mit Auflagen versehen sein kann, zugestellt.
Es wird eine Gebühr nach der Verwaltungsgebührensatzung erhoben, siehe hierzu unten unter "Weiterführende Informationen".

Lindemann, Knut

Abteilung
Bauen
Telefon
(0 28 36) 9 155-34
Telefax
(0 28 36) 91 55-734
E-Mail
knut.lindemann@wachtendonk.de
Zimmer
24, 1.Etage
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Weiterführende Informationen