Inhalt

Anmeldungen einer Haupt- oder Nebenwohnung

Aufgrund des neuen Bundesmeldegesetzes, welches zum 01.11.2015 in Kraft tritt, brauchen sich die Bürgerinnen und Bürger künftig nur noch innerhalb von zwei Wochen am neuen Wohnsitz anmelden. Die Gemeinde Wachtendonk gibt die Daten automatisch an die Wegzugskommune weiter.


Zum Anmelden benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Ausweisdokumente von allen anzumeldenden Personen (bei Kindern nur sofern vorhanden, ansonsten deren Geburtsurkunde)
  • bei Verheirateten: Eheurkunde; bei Unverheirateten: Geburtsurkunde
  • ggfs. Scheidungsurteil
  • ggfs. Sorgerechtsnachweis
  • Bestätigung des Wohnungsgebers; der Mietvertrag reicht nicht aus (sh. unter Formulare)

Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Der Führerschein reicht als Ausweisdokument nicht aus.
  • Anmeldungen können nur persönlich oder durch einen bevollmächtigten Vertreter vorgenommen werden.

Eine verspätete Anmeldung stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem Verwarngeld oder Bußgeld geahndet werden kann

Frieters, Yvonne

Abteilung
Bürgerservice
Telefon
(0 28 36) 91 55-10
Telefax
(0 28 36) 91 55-710
E-Mail
yvonne.frieters@wachtendonk.de
Zimmer
1, Erdgeschoss
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Just, Detlef

Abteilung
Bürgerservice
Telefon
(0 28 36) 91 55-57
Telefax
(0 28 36) 91 55-757
E-Mail
detlef.just@wachtendonk.de
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Paasen, Stephanie

Abteilung
Bürgerservice
Telefon
(0 28 36) 91 55-10
Telefax
(0 28 36) 91 55-710
E-Mail
Stephanie.Paasen@wachtendonk.de
Zimmer
1, Erdgeschoss
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Downloads

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.