Inhalt

Ehefähigkeitszeugnis

Wenn Sie im Ausland heiraten wollen, sollten Sie genaue Erkundigungen über die notwendigen Unterlagen bei dem Konsulat des jeweiligen Landes einholen oder sich bei dem Bundesverwaltungsamt in Köln sachkundig machen. In vielen Ländern wird ein Ehefähigkeitszeugnis verlangt.
Durch ein Ehefähigkeitszeugnis wird nachgewiesen, dass der Eheschließung eines deutschen Staatsangehörigen mit der / dem - namentlich anzugebenden -ausländischen Staatsangehörigen nach deutschem Recht kein Ehehindernis entgegensteht und die Ehefähigkeit gegeben ist.
Für den Antrag auf Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses sind dieselben Unterlagen vorzulegen, die auch bei der Anmeldung der Eheschließung vorgelegt werden müssen.

Winold, Rainer

Abteilung
Bürgerservice
Telefon
(0 28 36) 91 55-17
Telefax
(0 28 36) 91 55-717
E-Mail
rainer.winold@wachtendonk.de
Zimmer
OG 03
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Just, Detlef

Abteilung
Bürgerservice
Telefon
(0 28 36) 91 55-57
Telefax
(0 28 36) 91 55-757
E-Mail
detlef.just@wachtendonk.de
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk