Inhalt

Führungszeugnis

Es gibt zwei verschieden Arten von Führungszeugnissen.
Zum einen ein sogenanntes „privates", welches an Ihre Wohnanschrift gesandt wird, zum anderen ein „behördliches", das an eine Behörde geschickt wird. Die Gemeinde Wachtendonk sendet Ihren Antrag an das Bundesamt für Justiz in Bonn. Auf die Bearbeitungsdauer hat die Gemeinde keinen Einfluss. Das Führungszeugnis muss persönlich oder durch einen Bevollmächtigten beantragt werden.

Bitte mitbringen:

1. Ihren Personalausweis oder Reisepass
2. Sie müssen den Geburtsnamen Ihrer Mutter angeben.
3. Sie müssen den Verwendungszweck angeben.
4. Minderjährige ab dem 14. Lebensjahr können das Führungszeugnis selber beantragen.

Gebühr:

13 Euro

Frieters, Yvonne

Abteilung
Bürgerservice
Telefon
(0 28 36) 91 55-10
Telefax
(0 28 36) 91 55-710
E-Mail
yvonne.frieters@wachtendonk.de
Zimmer
1, Erdgeschoss
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Just, Detlef

Abteilung
Bürgerservice
Telefon
(0 28 36) 91 55-57
Telefax
(0 28 36) 91 55-757
E-Mail
detlef.just@wachtendonk.de
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Paasen, Stephanie

Abteilung
Bürgerservice
Telefon
(0 28 36) 91 55-10
Telefax
(0 28 36) 91 55-710
E-Mail
Stephanie.Paasen@wachtendonk.de
Zimmer
EG 01
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Weiterführende Informationen

Downloads

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.