Inhalt

Verbrennen

Das Verbrennen von Abfällen, Schlagabraum (Baumschnitt und so weiter) ist im Freien ist verboten. Zuwiderhandlungen werden von den zuständigen Behörden verfolgt und geahndet. Grundsatz ist, dass auch Schlagabraum nach dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz wiederzuverwerten, beziehungsweise in Ausnahmefällen der dafür vorgesehenen Müllentsorgung zuzuführen ist. Bei Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften kann in ganz selten gegebenen besonderen Umständen für Einzelfälle durch die zuständige Behörde für das Verbrennen von Schlagabraum im Freien eine Erlaubnis erteilt werden.

Bosch, Herbert

Telefon
(0 28 36) 91 55-37
Telefax
(0 28 36) 91 55-737
E-Mail
herbert.bosch@wachtendonk.de
Zimmer
27; 2. Etage
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk