Inhalt

Werbeanlagen

Die Zulässigkeit der Aufstellung oder Anbringung einer Werbeanlage kann nur individuell geprüft werden. So dürfen Werbeanlagen z.B. das Straßen-, Orts- oder Landschaftsbild nicht verunstalten oder die öffentliche Sicherheit und Ordnung des Verkehrs gefährden. Je nach Größe ist auch eineBaugenehmigung erforderlich. Zuständig für die Erteilung der Genehmigung ist die Bauaufsichtsbehörde in Kleve.

Baugenehmigungspflichtige Anträge müssen in dreifacher Ausfertigung über die Gemeinde an die Kreisverwaltung Kleve eingereicht werden.

Im Bereich des historischen Ortskerns Wachtendonk dürfen Werbeanlagen nur nach den Vorgaben der geltenden Gestaltungssatzung angebracht werden. Hierzu ist ferner die Erlaubnis der Unteren Denkmalbehörde erforderlich, und zwar in jedem Falle, auch unabhängig von der Größe der geplanten der Werbeanlage.

Bosch, Herbert

Abteilung
Öffentliche Ordnung
Telefon
(0 28 36) 91 55-37
Telefax
(0 28 36) 91 55-737
E-Mail
herbert.bosch@wachtendonk.de
Zimmer
27; 2. Etage
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Just, Detlef

Abteilung
Bürgerservice
Telefon
(0 28 36) 91 55-57
Telefax
(0 28 36) 91 55-757
E-Mail
detlef.just@wachtendonk.de
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Küsters, Sabrina

Abteilung
Öffentliche Ordnung
Telefon
(0 28 36) 91 55-67
Telefax
(0 28 36) 91 55-767
E-Mail
sabrina.kuesters@wachtendonk.de
Zimmer
27, 2.Etage
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Simon, Patrick

Abteilung
Öffentliche Ordnung
Telefon
(0 28 36) 91 55-44
Telefax
(0 28 36) 91 55-744
E-Mail
patrick.simon@wachtendonk.de
Zimmer
DG 08
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Verheyen, Stefan

Abteilung
Öffentliche Ordnung
Telefon
(0 28 36) 91 55 58
Telefax
(0 28 36) 91 55 758
E-Mail
stefan.verheyen@wachtendonk.de
Zimmer
DG 08
Adresse
Weinstraße 1, 47669 Wachtendonk

Weiterführende Informationen