Inhalt

Freizeit

Auf einer Rasenfläche in der Bildmitte ist ein Volleyballnetz gespannt, dort und davor stehen Personen. Im Hintergrund und vorne Bäume.In Wachtendonk können Sie Ihre Freizeit aktiv nach Ihren Wünschen gestalten.

Die herrliche Landschaft lädt zum Spazieren, Wandern, Joggen oder Radfahren ein. Vom historischen Ortskern bis in die freie Natur sind es nur wenige Minuten.

Der im Jahr 2007 neu eröffnete „Sportpark Laerheide" am Schoelkensdyck mit Kunstrasen- und Naturrasenplatz sowie Leichtathletikwettkampfanlage und integrierter Beachvolleyballanlage bietet besondere Möglichkeiten für die Freunde des Sports.

Tennisbegeisterte finden Achter de Stadt sechs Tennisplätze, zwei Kleinfelder, eine große Boulebahn und ein Clubheim sowie eine im Jahr 2012 neu erbaute hochmoderne Traglufthalle mit optimaler Beleuchtung und Isolierung, die es ermöglicht, die Anlagen auch im Winter zu nutzen.

Badegäste finden im Naturfreibad an der Wankumer Straße die nötige Abkühlung und Erholung. Allerdings erfordert die Nutzung der Einrichtung die Mitgliedschaft im SV. Naturbad Wachtendonk e.V.

Das Vereinsleben ist in Wachtendonk von großer Bedeutung. Neben den Sportvereinen sind auch die vielen Musik- und Gesangsgruppen, Schützenbruderschaften und zehlreichen weiteren Gruppen sehr rege und präsentieren ein umfangreiches Freizeitangebot.

Noch mehr Freizeitaktivitäten haben wir an anderer Stelle genannt, schauen Sie nach unter „Touristik & Historie".

Mertens, Maria

Abteilung
Touristik und Kultur
Telefon
(0 28 36) 91 55-65
Telefax
(0 28 36) 91 55-765
E-Mail
maria.mertens@wachtendonk.de
Adresse
Feldstraße 35, 47669 Wachtendonk

Weiterführende Informationen