Jugend

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft! Daher müssen wir Kinder heute so stärken, dass egal wie herausfordernd ihre Welt wird, sie sich sicher fühlen und glücklich sein können. Die Kinder- und Jugendarbeit leistet daher einen wesentlichen Beitrag, um die Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

Wir als Gemeinde Wachtendonk, wenden uns daher in zunehmendem Maße den Aufgaben der Kinder- und Jugendarbeit zu. Wir sehen die Kinder- und Jugendarbeit als einen wichtigen Faktor für das Wohl des Gemeinwesens und für die Entwicklung der Gemeinde. Kinder und Jugendliche haben dabei ihren festen Platz und müssen sich wohlfühlen um sich bestmöglich zu entwickeln.

Die Zielsetzungen, Aufgaben, Leistungen und Tätigkeiten der Jugendhilfe auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde orientieren sich am Kinder- und Jugendhilfegesetz - SGB VIII. Demnach hat jeder junge Mensch ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

Die gemeindliche Kinder- und Jugendarbeit ist den grundlegenden Prinzipien verpflichtet, welche auf einem ganzheitlichen Verständnis von Bildung und Erziehung gründen und auf die Förderung von Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit (Hilfe zur Selbsthilfe) gerichtet sind. Die Gemeindejugendarbeit orientiert sich an den Sozialräumen und den interkulturellen Zusammenhängen vor Ort. Die Gleichberechtigung der Geschlechter wird dabei gezielt gefördert.

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten:

Zudem haben wir einen Fachdienste-Wegweiser für den Bereich Kinder/Jugend erstellt. Er liegt nun in einer aktualisierten Ausgabe vor und soll Ihnen als Informationsquelle in der Angebotslandschaft der unterschiedlichen Fachdienste dienen. Zu finden ist der neue Wegweiserunter „Weitere Informationen“. 

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.

Weitere Informationen: