Zertifizierungen

Zertifizierungen

Geprüfte Tourist Information - Die DTV (Deutscher Tourismusverband) I-Marke

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat die Tourist-Information Wachtendonk mit der i-Marke ausgezeichnet. Das rote Hinweisschild mit dem charakteristischen „i“ für Informationsstelle führt Urlauber auf schnellstem Wege zu der vorbildlichen Tourist-Information.

Nur Tourist-Informationen, die über eine sehr gute Beratungsqualität verfügen, umfangreiche touristische Informationen und zusätzliche Dienstleistungen für Gäste anbieten, können die Auszeichnung erhalten. Die Servicestandards für die i-Marke hat der DTV bundesweit festgelegt. Nicht alle Tourist-Informationen genügen diesen Ansprüchen.

In der Gemeinde Wachtendonk überprüfte der DTV, ob die Tourist-Information die 14 Mindestkriterien erfüllt. Dabei geht es um die Infrastruktur, zum Beispiel die Ausschilderung der Tourist-Information auf Zufahrtswegen. Außerdem muss das Personal qualifiziert sein, so hat mindestens ein Mitarbeiter eine Weiterbildung in den vergangenen zwei Jahren absolviert. Vor allem geht es um Service – die Tourist-Information hat beispielsweise kostenlose touristische Grundinformationen über den Ort und die Region bereitzuhalten.

Nach der Erfüllung dieser Grundvoraussetzungen folgte ein umfassender Qualitätscheck im Haus Püllen, in dem neben der Tourist-Information auch das Naturparkzentrum des Naturparks Schwalm-Nette eingerichtet ist. 

Genau 40 Kriterien stehen auf der Prüfliste. Dazu zählen u.a. die räumliche Ausstattung, das Informationsangebot und natürlich der personelle Service. Dessen Qualität basiert auf der guten Zusammenarbeit der Niersgemeinde und des Naturparks. 

Dank der tatkräftigen Unterstützung der Touristischen Hilfskräfte ist das Haus von März bis Oktober auch an allen Wochenend- und Feiertagen für Besucher geöffnet ist.

Ausgezeichnet mit ServiceQ von ServiceQualität Deutschland

ServiceQ ist ein praxisnahes Schulungs- und Zertifizierungsprogramm von ServiceQualität Deutschland (SQD) für kleine und mittelständische Dienstleister im Tourismus. Dabei geht es um die Selbstbewertung, das Erkennen von Stärken und Schwächen, die Ableitung von qualitätsverbessernden Maßnahmen, um die Zufriedenheit der Gäste und darum, die Servicequalität kontinuierlich zu verbessern. Nur 35 Tourist-Informationen in NRW, davon lediglich zwei im Kreis Kleve, verfügen über diese Auszeichnung, die jeweils für 3 Jahre vergeben und dann überprüft wird.




Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.