Klimaschutz

Klimaschutz

Der Klimaschutz ist mittlerweile ein allgemein anerkanntes Ziel. Daher stellt sich für uns nicht mehr die Frage, ob wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können, sondern vielmehr, wie unser Beitrag aussehen kann.

Klimaschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und mit Hilfe aller Wachtendonker Bürgerinnen und Bürger kann diese Aufgabe umgesetzt werden. Für eine zukunftsfähige und lebenswerte Gemeinde müssen alle ihren notwendigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Gemeinde Wachtendonk setzt sich für eine Energiewende ein und ergreift sämtliche Aktivitäten, die darauf abzielen, den Ausstoß klimaschädlicher Gase zu reduzieren und deren Abbau zu fördern. Dazu zählen beispielsweise die aktive Planung von Windenergie- und Solarparks.

Eine Energiewende kann ohne Verkehrswende nicht gelingen. Zu dieser Wende gehört der Ausbau der E-Mobilität. Daher wollen wir auch mehr E-Autos in Wachtendonk. 2019 wurde die erste öffentliche E-Ladesäule mit zwei Ladepunkten am Friedensplatz in Betrieb genommen. Um die Nachfrage zu erhöhen, sollen in Zukunft weitere folgen.


1
true

Windkraft

Mehr lesen

Solarenergie

Mehr lesen

Elektromobilität

Mehr lesen

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.