Barrierefreier Umbau der Bushaltestelle
Friedensplatz


Der barrierefreie Ausbau der Bushaltestellen in Wachtendonk geht weiter voran.

Ab dem 10.06.2024 wird die Bushaltestelle am Friedensplatz barrierefrei ausgebaut. Für die Umbauphase, die ungefähr sechs Wochen dauern soll, wird die Verkehrsführung rund um die Bushaltestelle und den Kreisverkehr wie folgt geändert:

Der Zebrastreifen auf der Bergstraße wird verlegt auf Höhe Bäckerei Stinges. Die Bergstraße ist ab der Einmündung Friedensplatz nur einspurig gegen den Uhrzeigersinn befahrbar. Der Verkehr wird dort ebenso durch eine Ampelsteuerung geregelt wie an den Einmündungen Kuhdyck, Kempener Straße und Friedensplatz. Für Fußgänger gibt es jeweils eine Bedarfsampel.

Ersatzhaltestellen befinden sich auf dem Kuhdyck, Höhe Hausnummer 5, und gegenüber sowie auf der Kempener Straße, Höhe Hausnummer 7, und gegenüber.